NerDay - Loss' Blog
Gratis bloggen bei
myblog.de

Photobucket

Welcome!


Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog Willkommen! Wie ihr im Namen schon lesen könnt, dreht sich hier alles um Alltägliches und Nerdiges ^^ Ich stelle euch Rezepte vor, Dinge die ihr unbedingt mal ausprobieren müsst oder euch ansehen solltet. Kurzum: Alles was mir gefällt ^-^



News


Kare-Raisu | Rezept bei Bento Lunch Blog

Bento Lunch Blog wird 3 Jahre alt und veranstaltet daher einen tollen "Wettbewerb". Zu gewinnen gibt es tolle Preise, wie zum Beispiel Bentoboxen, Bentozubehör, japanische Lebensmittel und Japanische Küchenutensilien. Alles was man dafür tun muss, ist eines ihrer tollen Rezepte nachzukochen!



Mein Kare-Raisu (etwas orangener da mehr Currypulver verwendet wurde) ^^

Ich habe mich für dieses Rezept entschieden und hab mich schon vor allem auf den Tofu gefreut, da ich sowas schon immer mal zubereiten wollte! Das einzige was ich am Rezept verändert habe, ist die Aubergine (weil ich keine da hatte). Stattdessen habe ich Zucchini reingemacht.

Zutaten für 2 Personen:
- 1/2 Block Fester Tofu
- 1/2 Aubergine
- 1 Karotte
- 2 Kartoffeln
- 1/2 Zwiebel
- 2-3 Curry-Roux-Würfel
- zusätzlich normales Currypulver, Kurkuma & Paprikapulver (ist nicht zwingend notwendig)


Zubereitung: (nach BLB-Rezept)
Schritt 1: Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Danach in einer Pfanne auf allen Seiten goldgelb braten und beiseite stellen.
Schritt 2: Aubergine, Karotten und Kartoffeln ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln grob würfeln.
Schritt 3: In einem Topf etwas Öl hinzugeben und das Gemüse kurz anbraten. Mit etwas Curry-, Kurkuma-, und Paprikapulver würzen, damit es aromatischer ist (das ist aber nicht unbedingt notwendig). Mit eurer gewünschen Menge Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze solange kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Jetzt Tofuwürfel hinzufügen.
Schritt 4: Am Ende Curry-Roux-Würfel hinzugeben und solange rühren, bis es sich aufgelöst hat und weiter köcheln lassen, bis das Curry eure bevorzugte Konsistenz und Geschmack bekommt. Ich habe 2,5 Würfel von der Torokeru-Curry-Packung für einen kleinen Topf benutzt. Normalerweise ist die Soße etwas dickflüssiger und schmeckt würzig
Schritt 5: In einer Schüssel oder auf einen Teller frisch gekochten Reis (im Original ist es natürlich japanischer Rundkornreis, aber ich habe hier Jasminreis genommen) auf eine Hälfte platzieren und auf der anderen Hälfte das Curry anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und Benishoga garnieren und servieren! FERTIG!


Meine Berwertung:

Das Gericht war lecker und nicht allzu schwer! Was mir gefehlt hat, war eine Zeitangabe - für Anfänger ist sowas schon wichtig, wie ich finde. Ich hab das Ganze zusammen mit dem Reis aufgesetzt, der etwa 20min braucht. Da ich die Kartoffelstücke vorsichtshalber recht klein gewürfelt habe, waren sie in der Zeit auch durch. Vielleicht gehts auch schneller - aber ich wollte auf Nummer sicher gehen ^^
Außerdem habe ich den Tofu noch etwas gewürzt & sogar paniert, weil ich Angst hatte, dass er vielleicht doch zu fade schmeckt. Ich muss sagen, dass es kein Fehler war ^^
Es lohnt sich auf jeden Fall mal einen Blick auf den Blog und seine Rezepte zu werfen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust am Wettbewerb teilzunehmen. Dieses Gericht kann ich zumindest empfehlen!

LG, Loss
27.11.12 21:05
 
Letzte Einträge: Thailand Reise, Tom Khaa Gai, Code Geass - Boukoku no Akito, Curry-Bratreis und Teriyaki-Tofu


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ranchi / Website (28.11.12 19:51)
CuteNews Kommis funzen grad nicht bei ABO, also kopiere ich es hier rein ;_;

Jaaa, Winterlayi! X3~
Sieht voll hübsch und warm aus, aber... du hast doch schon Schnee o_o
Naja, jedenfalls hab ich meinen von hier: http://www.schillmania.com/projects/snowstorm
Kann man auch schön selbst wählen wie viel man haben will und so, und ob es unten liegen bleiben soll, find ich ganz lustig.
Und ob du Seite 6 machen sollst? Besser wärs, damit alle Seiten dieselbe Anzahl an Avas haben. Die Links funzen übrigens nicht, ich musste oben in der URL das abo/ wegmachen ^^'


Red Sushi / Website (3.12.12 13:42)
Wow!
Das sieht sehr lecker aus *-*
Sollte ich auch mal machen ^^


Token / Website (27.1.13 19:28)
Hey! Du hast bei meinem Wettbewerb gewonnen! Könntest du dich mal bei mir wegen der Adresse melden? Ich konnte irgendwie deine emailadresse nicht ermitteln... :/


Klappstuhl (10.2.14 21:44)
Der Blog ist down! Bento Lunch Blog is weg! D:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen