NerDay - Loss' Blog
Gratis bloggen bei
myblog.de

Photobucket

Welcome!


Ich heiße euch herzlich auf meinem Blog Willkommen! Wie ihr im Namen schon lesen könnt, dreht sich hier alles um Alltägliches und Nerdiges ^^ Ich stelle euch Rezepte vor, Dinge die ihr unbedingt mal ausprobieren müsst oder euch ansehen solltet. Kurzum: Alles was mir gefällt ^-^



News


Bento Box #2 - Herzliches Häschen



Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder und da hab ich euch direkt das erste Foto von meiner neuen gefüllten Bento Box mitgebracht. Im letzten Posting habe ich euch ja noch von dem tollen Wettbewerb auf dem Bento Lunch Blog erzählt und ich habe doch tatsächlich gewonnen, yipiii xD Und dann auch noch so eine tolle stylische Box von monbento, die auch von Apple designed sein könnte x) Dazu gabs auch so tolle "Eiformer" - das habe ich dann natürlich auch direkt ausprobiert:



Unter dem quadratischen Ei habe ich einen leckeren Salat mit Nashi, daneben allerlei Sushi gefüllt mit Lachs/Avocado/Paprika/Karotte und verkünstelt habe ich mich bei dem gefüllten Reis-Hasen, der passend zum Valentinstag (da die Box eine Überraschung für meinen Freund war) auch ein paar verliebte Paprika-Herzen um sich schwirren hat.


Salat mit Nashi
(Rezept ist für 2-3 Portionen)


Für das Dressing:
- 1 Schalotte
- 1 Stück Ingwer (ca. 1,5cm)
- 1/2 Apfel
- 6EL klarer Apfelsaft
- 4 EL Sojasauce
- 1 1/2 EL Reisessig
- 1 EL Mirin
- 1 Prise Zucker

Für den Salat:
- Salat nach Wahl
- rote Paprika
- Nashi-Birne
- Sesam

Für das Dressing wird die Schalotte fein gewürfelt, sowie der Ingwer und der Apfel. Alles mit Apfelsaft, Sojasauce, Essig und Mirin im Mixer cremig pürieren. Nach Belieben mit Zucker abschmecken.
Die Nashi-Birne in kleine Spalten schneiden und mit Butter in einer beschichteten Pfanne 1 Minute anbraten bis sie leicht gebräunt ist. Meine Birne war leider noch recht geschmacklos weshalb ich sie einfach etwas mit Zucker karamelisiert habe. Nach dem Anbraten 1EL Mirin dazugeben und die Spalten darin schwenken.
Den Salat verlesen, Paprika in Würfel schneiden, alles vermengen und Nashi-Spalten darauf anrichten. Alles mit Dressing betreufeln und Sesam bestreuen.

 photo hase.png


Für den Hasen benötigt man:
- abgekühlten Sushi-Reis
- eine Füllung nach Belieben
- ein bisschen Paprika, Nori und Lachs zum Verzieren
- Frischhaltefolie

erster Schritt:
Ihr schneidet großzügig Frischhaltefolie ab und legt es auf ein Brett. Darauf gebt ihr euren Reis - am besten schon etwas Rund geformt mit einer Mulde in der Mitte. Diese Mulde füllt ihr dann nach Belieben. Ich hab mein Häschen mit Lachs, Avocado und nen Spritzer Majo gefüllt ^^

zweiter Schritt:
Nun kommt über die Füllung noch etwas Reis, damit alles schön bedeckt ist. Daraufhin könnt ihr mithilfe der Frischhaltefolie eine Art Bonbon wickeln. Das hilft euch den Hasen-Kopf in Form zu bringen. Wer es lieber ohne Frischhaltefolie macht, kann das natürlich auch tun - dementsprechend wird allerdings auch der Reis etwas an den Händen kleben ^^

dritter Schritt:
Nun den Hasen-Kopf auspacken und mit einem Gesicht verzieren! Für Augen und Mund habe ich jeweils ein Stück Nori zurechtgeschnitten. Die roten Bäckchen sind aus Paprika entstanden.
Für die Ohren hab ich weniger Reis verwendet und mit derselben Technik wie in Schritt 2 geformt. Man kann eigentlich sagen, dass es kleine Nigiris sind ^^ Im Anschluss kommt nämlich etwas Lachs darauf für die "Ohr-Innenseite". Wer ein Freund von Wasabi ist, kann den Lachs auch damit festkleben.

So "einfach" kann ein Häschen entstehen, das ihr jetzt demnächst auch super für Ostern verwenden könnt! ^0^ Hoffe es war alles verständlich genug erklärt - bei Fragen einfach an mich wenden!

Liebe Grüße, Loss
17.2.13 16:26


Kare-Raisu | Rezept bei Bento Lunch Blog

Bento Lunch Blog wird 3 Jahre alt und veranstaltet daher einen tollen "Wettbewerb". Zu gewinnen gibt es tolle Preise, wie zum Beispiel Bentoboxen, Bentozubehör, japanische Lebensmittel und Japanische Küchenutensilien. Alles was man dafür tun muss, ist eines ihrer tollen Rezepte nachzukochen!



Mein Kare-Raisu (etwas orangener da mehr Currypulver verwendet wurde) ^^

Ich habe mich für dieses Rezept entschieden und hab mich schon vor allem auf den Tofu gefreut, da ich sowas schon immer mal zubereiten wollte! Das einzige was ich am Rezept verändert habe, ist die Aubergine (weil ich keine da hatte). Stattdessen habe ich Zucchini reingemacht.

Zutaten für 2 Personen:
- 1/2 Block Fester Tofu
- 1/2 Aubergine
- 1 Karotte
- 2 Kartoffeln
- 1/2 Zwiebel
- 2-3 Curry-Roux-Würfel
- zusätzlich normales Currypulver, Kurkuma & Paprikapulver (ist nicht zwingend notwendig)


Zubereitung: (nach BLB-Rezept)
Schritt 1: Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Danach in einer Pfanne auf allen Seiten goldgelb braten und beiseite stellen.
Schritt 2: Aubergine, Karotten und Kartoffeln ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln grob würfeln.
Schritt 3: In einem Topf etwas Öl hinzugeben und das Gemüse kurz anbraten. Mit etwas Curry-, Kurkuma-, und Paprikapulver würzen, damit es aromatischer ist (das ist aber nicht unbedingt notwendig). Mit eurer gewünschen Menge Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze solange kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Jetzt Tofuwürfel hinzufügen.
Schritt 4: Am Ende Curry-Roux-Würfel hinzugeben und solange rühren, bis es sich aufgelöst hat und weiter köcheln lassen, bis das Curry eure bevorzugte Konsistenz und Geschmack bekommt. Ich habe 2,5 Würfel von der Torokeru-Curry-Packung für einen kleinen Topf benutzt. Normalerweise ist die Soße etwas dickflüssiger und schmeckt würzig
Schritt 5: In einer Schüssel oder auf einen Teller frisch gekochten Reis (im Original ist es natürlich japanischer Rundkornreis, aber ich habe hier Jasminreis genommen) auf eine Hälfte platzieren und auf der anderen Hälfte das Curry anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und Benishoga garnieren und servieren! FERTIG!


Meine Berwertung:

Das Gericht war lecker und nicht allzu schwer! Was mir gefehlt hat, war eine Zeitangabe - für Anfänger ist sowas schon wichtig, wie ich finde. Ich hab das Ganze zusammen mit dem Reis aufgesetzt, der etwa 20min braucht. Da ich die Kartoffelstücke vorsichtshalber recht klein gewürfelt habe, waren sie in der Zeit auch durch. Vielleicht gehts auch schneller - aber ich wollte auf Nummer sicher gehen ^^
Außerdem habe ich den Tofu noch etwas gewürzt & sogar paniert, weil ich Angst hatte, dass er vielleicht doch zu fade schmeckt. Ich muss sagen, dass es kein Fehler war ^^
Es lohnt sich auf jeden Fall mal einen Blick auf den Blog und seine Rezepte zu werfen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust am Wettbewerb teilzunehmen. Dieses Gericht kann ich zumindest empfehlen!

LG, Loss
27.11.12 21:05


Alles muss raus!

Photobucket


Ich ziehe demnächst endlich mit meinem Freund zusammen und bin jetzt kräftig am aussortieren! Das gilt zum einen für Klamotten (schaut doch mal bei meinem Kleiderkreisel vorbei), also auch für meinen Anime/Manga-Krempel. Vieles lese und schau ich mir einfach nicht mehr an und es im Schrank versauern zu lassen, ist auch irgendwie schade... Daher biete ich euch exklusiv ein paar meiner Stücke an! Ich mache das extra nicht auf ebay, weil mich da dir Gebühren und alles stören. Ich hoffe aber, dass ihr genug vertrauen in mich setzt und mir glaubt, dass alles was ich hier verkaufe in super-guten Zustand und zu fairen Preisen verkaufe.

Special: Außerdem hatte ich mir überlegt, jedem Käufer eine Kleinigkeit als Dankeschön beizulegen. Ich war ja letztens auf der Buchmesse und konnte ein paar Leseproben und Poster abstauben - also lasst euch überraschen ^.~


Anime



Ouran High School Host Club VERKAUFT
Die komplette Staffel für nur 25 Euro!! Bei Amazon kostet die Staffel über 100€!
Ich habe den Anime damals bei eBay (neu, nicht gebraucht) ersteigert und aus Asien importieren lassen. Das Design ist daher anders als die deutsche Version. Ihr erhaltet zwei DVD-Hüllen mit jeweils einer DVD - hier beinhalten VOl. 1&2 die komplette Staffel mit 26 Folgen. Als Sprache könnt ihr nur japanisch wählen, zusätzlich gibt es aber noch chinesische oder englische Untertitel. Es gibt keine Extras oder einen Schuber. Die DVDs sind im guten Zustand und lassen sich auf dem DVD-Player einwandfrei abspielen.


Doujinshi



Go to hell Yu-gi-oh!
Diesen Doujinshi (Boys Love) aus Japan könnt ihr hier nirgends im Handel kaufen noch irgendwo auf ebay ersteigern! Ihr erhaltet ihn für 10 Euro!
Der Doujinshi hat ca. 28 Seiten, ist auf japanisch und behandelt das Pairing Seto Kaiba und Yami Yugi (soweit ich das beurteilen kann). Zum Inhalt kann ich euch leider wenig sagen, da ich kein japanisch lesen kann. Um euch einen Eindruck zu vermitteln, habe ich neben dem Cover auch eine Doppelseite fotografiert. Das cover ist silberglänzend und die Seiten weiß. Wer Fragen zu dem Doujin hat, kann sie gerne stellen.



Lose control Loveless
Diesen Doujinshi aus Japan könnt ihr hier nirgends im Handel kaufen noch irgendwo auf ebay ersteigern! Ihr erhaltet ihn für 8 Euro!
Der Doujinshi hat ca. 16 Seiten, ist auf japanisch und behandelt das Pairing Ritsu und Soubi. Zum Inhalt kann ich euch leider wenig sagen, da ich kein japanisch lesen kann. Um euch einen Eindruck zu vermitteln, habe ich neben dem Cover auch eine Doppelseite fotografiert. Der Doujin ist, so wie ich das sehe, auf recyceltem Papier gedruckt - zumindest hat er eine bräunliche Färbung, die dem ganzen Werk seinen Charme verleiht.. Wer Fragen zu dem Doujin hat, kann sie gerne stellen.


Mangas

Tramps like us
9,50 Euro für alle 3 Bände. Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 6,50€ pro Band!
Die Bände sind in einem tadellosen Zustand. Ihr kauft zwar nicht die komplette Serie, aber habt mit diesen Bänden eine Art Starterpack und könnt sehen, ob euch der Manga interessiert. Wenn ihr wissen wollt, wovon der Manga handelt, könnt ihr das auch hier auf meiner Homepage lesen.

Kleiner Schmetterling
9,50 Euro für alle 3 Bände. Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 6,50€ pro Band!
Die Bände sehen aus wie neu - hab sie auch nur 1x gelesen. Die Serie ist auch mit 3 Bänden abgeschlossen, sodass ihr euch nichts zusätzlich kaufen musst. Bei dem Titel handelt es sich um einen Boyslove Manga von der Zeichnerin Hinako Takanaga.

Ouran High School Host Club
10 Euro für alle 4 Bände. Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 5€ pro Band!
Diese beliebte Serie von Bisco Hatori ist schon weitläufig bekannt - wer sich gerne mal den Anfang der Reihe anschaffen will, kann das hier preisgünstig tun. Wer auf das Genre Comedy, Drama, Romantik und Shōjo steht, dem wird dieses Werk gefallen!

Kizuna
18 Euro für alle 6 Bände! Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 6€ pro Band!
Kizuna ist ein Manga von Kazuma Kodaka. Der Manga lässt sich ins Genre des Yaoi einordnen und sollte auch erst ab 16 Jahren gelesen werden. Insgesamt hat die Serie 11 Bände. Ihr habt also nach diesem Kauf über die Hälfte schon erworben ^^

Gorgeous Carat
12 Euro für alle 4 Bände! Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 6€ pro Band!
Die Aufmachung des Mangas ist sehr hübsch und sieht noch genauso tadellos aus wie zu Anfang. Wenn ihr diese 4 Bände kauft, habt ihr die Serie komplett - es gibt allerdings noch 2 Forsetzungsbände der Serie. Wer mehr über den Manga erfahren will, kann das hier auf meiner Seite tun.


Anderes:



Shojo - Mädchen-Mangas zeichnen und malen
von Christopher Hart
Dieses "How to draw"-Buch erhaltet ihr für 7,50 Euro. Ihr spart 50% zum Ursprungspreis von 14,90€! Das Buch enthält Anleitungen zu wichtigen Grundlagen, Körperhaltungen und Kleidung. Außerdem erhaltet ihr einen Einblick in verschiedenen Shojo-Stile sowie Shojo-Helden & Zaubermädchen. Damit ihr einen Eindruck erhaltet, habe ich euch neben dem Cover auch eine Seite aus dem Buch fotografiert.
Das Buch ist geeignet für Anfänger und als Inspirationsquelle.


Berechtigte Fragen:

Ich möchte etwas haben. Was soll ich tun?
Schreib hier einen Kommentar mit deiner eMail-Addy und schreib schon mal rein, was du haben willst, damit andere sehen, dass der Gegenstand schon vergeben ist. DENN: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Dann werde ich dich so schnell wie möglich kontaktieren und wir klären alles weitere.

Muss ich Porto zahlen?
Ja.

Wie viel soll das Porto kosten?
Ich möchte euch den günstigsten Preis für das Porto erstellen. Dafür spielen verschiedene Faktoren eine Rolle: Wohnt ihr innerhalb oder außerhalb Deutschlands, wieviel kauft ihr, wie groß ist es etc. Wenn ihr euch entscheidet etwas zu kaufen, regeln wir dann individuell je nach dem was und wieviel ihr kaufen wollt. Ich richte mich da nach den Preisen der deutschen Post.

Was ist wenn der Gegenstand beschädigt bei mir ankommt?
Ich versuche alles so sicher wie möglich zu verpacken. Sollte etwas jedoch beim Transport beschädigt werden, kann ich dafür keine Haftung übernehmen.

Was ist wenn mir der Gegenstand doch nicht gefällt?
Ich nehme etwas das gekauft ist, nicht wieder zurück. Versuch dich über das, was du haben willst, zu informieren. Falls es dir letztendlich doch nicht gefällt, kannst du es ja auch weiterverkaufen ^.~




Würde mich über ein reges Interesse freuen. Dann stell ich sicher auch noch mehr hoch ^0^

Liebe Grüße, Loss
26.10.12 23:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]